Zum Abschluss bläst Pius auf seinem Alphorn für uns.