Im Zeichen der Muschel – Alles fügt sich

Die 1. Etappe von Koblenz-Stolzenfels nach Alken liegt hinter mir (18 km). Das Wetter war einfach traumhaft. Für die ersten sechs Kilometer habe ich fast zwei Stunden gebraucht, da es so viel zu fotografieren gab. Es war wohl ein Fehler, die große Kamera mitzunehmen! Aber es macht einfach so unheimlich viel Spaß 🙂

Nach dem ersten Aufstieg fand ich mich plötzlich in einer märchenhaften Winterlandschaft wieder. Ich war wie berauscht von den Farben und stand teilweise einfach nur da und genoss. Wohl deswegen fanden die Rehe im Wald, dass von mir keine Gefahr ausgeht und sind einfach an mir vorbei stolziert. Die Atmosphäre war fast irgendwie unwirklich.

Es dauerte ein paar Stunden, bis ich einigermaßen abschalten konnte und im Wander-Genuss-Modus war. Gegen 15 Uhr etwa kam ich (hintenrum) zur Autobahnraststätte Mosel-West und lernte Peter, den netten Küchenchef kennen. Über eine halbe Stunde verquatschte ich mich mit ihm. War ja mal wieder typisch für mich.

An der hübschen Wallfahrtskirche Bleidenberg machte ich eine Pause in der Abendsonne und genoss einen traumhaften Blick auf Burg Thurant bei Alken und die Mosel. Von hier ab verläuft der Pilgerweg parallel zum Moselsteig, der auch noch auf meiner Wunschliste steht.

Spannend und ganz schön steil war der Abstieg nach Alken. Mit leicht zitternden Knien kam ich unten an. Noch bevor ich mir Gedanken über eine Unterkunft machen konnte, hatte ich sie auch schon gefunden: in der Pilgerherberge am Bleidenberg, bei der lieben Familie Eppelsheimer. Ich stand vor dem Gittertor des über 400 Jahre alten Hauses, mit echten Kanonenkugeln auf den Mauerpfosten und wusste sofort „Hier bleib ich!“

Jetzt sitze ich in meinem Pilgerzimmer, nachdem ich herzlich in die Familie aufgenommen wurde – mit leckeren selbstgekochten Spaghetti – und freue mich auf morgen. Es fügt sich einfach alles, wenn man auf „dem Weg“ ist. Und wieder einmal fühle ich mich beschützt.

Streckenverlauf der 1. Etappe mit Höhenprofil, GPS-Track und weiteren Infos:

Mehr erfahren ›