20 09, 2016

Eifelsteig – Wanderurlaub mal anders

By |2019-01-11T16:05:44+02:00September 20th, 2016|Pauschalangebote, Wanderurlaub|4 Comments

Wandern, wo Fels und Wasser dich begleiten Seit meiner Pilgerwanderung an der Mosel geht mir der Eifelsteig nicht mehr aus dem Sinn. Während der letzten Etappe des Moselcaminos musste ich wegen diverser Wegesperrungen öfter auf den Eifelsteig ausweichen. Besonders das letzte Stück Richtung Trier gefiel mir gut: viele Ausblicke und eine anspruchsvolle sowie abwechslungsreiche Wegführung – genau mein Ding. Als ich schließlich einen Monat später den Lieserpfad erwanderte, dessen 2. Etappe parallel zum Eifelsteig verläuft, wuchs in mir [...]

14 09, 2016

Lieserpfad – von der Quelle bis zur Mündung

By |2019-01-11T16:04:40+02:00September 14th, 2016|Pauschalangebote, Vulkaneifel, Wandern in Rheinland-Pfalz, Wanderurlaub|3 Comments

Natur, die heilen kann Es gibt Landschaften und Regionen, die ich immer wieder gerne besuche, da sie eine besondere Anziehungskraft auf mich ausüben. Eine davon ist die Vulkaneifel mit ihren stillen Maaren. Besonders das Gemündener Maar hat mich in seinen Bann gezogen. Kaum befinde ich mich in seiner Nähe, breitet sich eine innere Ruhe in mir aus und ich fühle mich geerdet. Immer. Es ist für mich definitiv ein Kraftplatz, den ich mindestens einmal im Jahr aufsuchen möchte. Solche [...]

14 08, 2016

LOWA INNOX EVO GTX LO Ws

By |2019-01-11T16:03:34+02:00August 14th, 2016|Schuhregal|0 Comments

Wassertest: Ab, durch die Wupper! Umschlossen von den „Bergischen Drei“ – Solingen, Wuppertal und Remscheid – liegt der Naturpark Bergisches Land. Auf historischen Spuren führt der Bergische Weg durch eine abwechslungsreiche Landschaft, vorbei an kulturträchtigen Stätten und historischen Dörfern. Die beiden längsten Etappen (4 und 5) habe ich im Juli bei 32° Hitze bewältigt. Wegen einer gesperrten Brücke habe ich versucht, mal eben so durch die Wupper zu gehen. Doch die Strömung war zu stark, so dass ich einen [...]

28 07, 2016

Wandermarathon – Geschwindigkeit ist nicht so meins

By |2019-01-11T16:01:50+02:00Juli 28th, 2016|Wanderblog, Wandern in Rheinland-Pfalz, Westerwald|2 Comments

Wenn die Sinne auf der Strecke bleiben … Der Westerwald – schon viel darüber gehört aber noch nie dort gewesen. Bis jetzt. Denn nun bin ich zum ersten Mal in diese rheinland-pfälzische Region gereist, um an einem Blogger-Wandermarathon auf dem Westerwald-Steig teilzunehmen. Wir sind insgesamt 19 Reise- und Wanderblogger, die aus ganz Deutschland für diesen Event angereist sind. Manche kenne ich schon persönlich, manche noch nicht. Es ist immer schön, die Menschen hinter den Blognamen kennenzulernen. Dazu ist [...]

21 07, 2016

Eine Nacht im Schäferwagen

By |2019-01-10T00:16:55+02:00Juli 21st, 2016|Nordrhein-Westfalen, Siegerland-Wittgenstein, Übernachtungstipps|2 Comments

Gewitter, Sternenhimmel, der Fürst und ein Hase Nur das nötigste Gepäck in den Rucksack packen, dann geht es los. Meine erste Nacht im Schäferwagen, mitten im Wald. Ich werde zum Wanderparkplatz gebracht. Von dort laufe ich etwa 1,5 Kilometer in den Wald hinein. Es ist Hochsommer. Hitze, 35 Grad. Die Sonne brennt. Gemütlich schlendere ich mit meinem Rucksack den Weg entlang, voller Vorfreude auf meine einsame Nacht im Trufterhain bei Bad Berleburg. In der Stille der Natur komme [...]

29 06, 2016

Naturerlebnis Thüringer Wald – von Eisenach bis Ruhla

By |2019-01-09T23:14:45+02:00Juni 29th, 2016|Thüringen, Wanderblog|4 Comments

Wald ist nicht gleich Wald Jeder Wald ist einzigartig und bietet seine eigenen charakteristischen Möglichkeiten Natur zu erfahren. Um einen Wald oder auch eine Region mit allen Sinnen zu erfassen, ist es wichtig, sich von gängigen Klischees und vorgegebenen Bildern zu lösen. Grundsätzlich begebe ich mich ohne Erwartungshaltung auf eine Wanderung, ich lese weder eine Tourenbeschreibung noch irgendwelche Erfahrungsberichte. Nur so kann ich mich mit all meinen Sinnen auf eine Naturlandschaft einlassen und werde nie enttäuscht sein, etwas [...]

23 05, 2016

WRIGHTSOCK – Escape Crew Jakobsweg Edition

By |2019-02-18T17:26:39+02:00Mai 23rd, 2016|Sockenschublade|0 Comments

Pilgern ohne Schmerzen Eine Socke in der Socke – mit diesem Prinzip verspricht der amerikanische Sockenhersteller WRIGHTSOCK Blasenfreiheit an den Füßen. Dass man zwei Socken übereinander anzieht, hat eine lange Tradition bei jeglicher Art von Dauerbelastung, wie sie u.a. bei langen Fußmärschen entsteht. Die Idee, eine Socke mit zwei Lagen herzustellen, die miteinander vernäht sind, ließ sich der Erfinder der WRIGHTSOCK Jerry O. Wrightenberry 1996 patentieren. Seitdem machen die Socken mit dem „Anti-Blasen-System“ weltweit von sich hören. Der [...]

2 05, 2016

Wandern – 24 Stunden lang

By |2018-05-10T21:23:47+02:00Mai 2nd, 2016|Vulkaneifel, Wanderblog, Wandern in Rheinland-Pfalz|4 Comments

Warum Scheitern ein Erfolg sein kann „Warum tust du dir das an?“ Diese Frage wird mir sehr oft gestellt, wenn ich mich wieder einmal für einen Wandermarathon oder eine 24h-Wanderung angemeldet habe. Tzia, das frage ich mich selbst auch oft genug. Warum suche ich und Zillionen andere „Verrückte“ diese Herausforderungen und Grenzerfahrungen? Keine Ahnung was andere bewegt, aber ich möchte ab und zu wissen, wie leistungsfähig mein Körper noch ist. Und ja, es hat etwas mit dem Älterwerden zu [...]

20 03, 2016

Gedanken zum „Weltglückstag“

By |2019-01-09T22:24:48+02:00März 20th, 2016|Wandergedanken|2 Comments

Was ist für mich „Glück“? Zu jedem Welt-Irgendwas-Tag werden in den Sozialen Netzwerken Rundfragen gestartet. Normalerweise halte ich mich da immer dezent zurück. Heute nicht. Heute möchte ich mich dazu äußern. Über den Begriff „Glück“ oder das Gefühl des „Glücklichseins“ denke ich nämlich beim Wandern sehr oft nach. Auf meinen Wanderungen erlebe ich Momente, die so unsagbar schön und einzigartig sind, dass sie ein tiefes Glücksgefühl auslösen würden, könnte ich sie nur mit jemandem teilen. Glück ist ein [...]

22 02, 2016

Pilgertagebuch „Mosel-Camino“ – Jeder kann pilgern

By |2018-12-17T16:27:03+02:00Februar 22nd, 2016|Jakobsweg, Mosel-Camino, Wanderblog|2 Comments

Gedanken und Emotionen Was mir an Hape Kerkelings „Ich bin dann mal weg“ fehlte, waren seine Emotionen und Erkenntnisse während und nach seiner Pilgerwanderung. Das Buch war witzig, aber für meine Ansprüche zu oberflächlich. Gerade das Tiefgründige dahinter hätte mich interessiert. Und das ist wohl mit ein Grund, warum ich mich nicht davor scheue meine Gefühle und Gedanken preiszugeben. Mit Selbstdarstellung hat das nichts zu tun. Meine Intention ist, anderen Mut zu machen, sich auch auf den Weg zu [...]