Corona und ich

Corona – Was es mit mir macht Ein Virus. Eine Pandemie. Eine surreale Wirklichkeit. Und mehr Zeit. Endlich mehr Zeit. Mehr Zeit für mich. Mehr Zeit für Verwirklichung. Mehr Zeit für Kunst. So lange schon möchte ich meiner schlummernden Kunst mehr Zeit widmen. Neues ausprobieren. Und schreiben. Was wollte ich alles schreiben und schon geschrieben haben. Die Zeit dafür habe ich jetzt, dank Kurzarbeit. Aber es geht nicht. Ich kann nicht. Mein Kopf [...]

Von |2020-05-14T23:41:28+02:00April 23rd, 2020|Wandergedanken|6 Kommentare

Wanderurlaub am Rennsteig

Rennsteig – von Oberhof nach Schmiedefeld Ein Schuhtest, initiiert durch meinen Partner LOWA, führte mich Ende Februar in die frisch zugeschneite Ferienregion Oberhof. Schnee über 5 cm Höhe ist ja für mich Pfälzerin schon Tiefschnee. Es lag deutlich über 20 Zentimeter Schnee, ideale Wetterbedingungen also, um Winterboots zu testen. Ein paar Etappen auf dem Rennsteig habe ich bereits 2016 erwandert. Nun war Etappe 5 an der Reihe, in zwei [...]

Von |2020-05-15T11:27:09+02:00März 9th, 2020|Thüringen|4 Kommentare

Wanderschuhtest

Auf der LOWA-Teststrecke in Bad Peterstal-Griesbach [enthält Werbung] Als erster Premium-Wanderort Deutschlands, garantiert Bad Peterstal-Griesbach seinen Wandergästen höchste Ansprüche, wenn es um einen erlebnisreichen und genussvollen Wanderurlaub geht. Mit den drei hochklassigen Premiumwanderwegen Wiesensteig, Schwarzwaldsteig und Himmelsteig hat der Urlaubsort eine erlebnisreiche und einzigartige Wandersinfonie geschaffen. In 2019 wurden dem Himmelssteig 98 Punkte verliehen – die höchste, je in Deutschland vergebene Punktzahl für einen Premium-Wanderweg. Damit Gäste ein [...]

Von |2020-05-14T23:37:45+02:00Dezember 23rd, 2019|Schuhregal|1 Kommentar

Zivilisationsflucht

Befreiung der Sinne Einsteigen ins Grau. Bilder rasen an mir vorüber im Takt der Gleise. Meine Augen möchten verharren, möchten ruhen. Ein Baby schreit, Herr Müller schreit, sein Handy schreit, die Ansage schreit, das Metall der Gleise schreit, meine Seele schreit. Zu viele Gerüche, zu viele Düfte, vermischen sich zu einem Dunst aus MenschenundMaschinenmief. Niemand spricht, niemand kommuniziert, jeder tippt, liest, spielt oder hört, niemand schaut weg [...]

Von |2020-05-25T15:57:47+02:00Oktober 9th, 2019|Wandergedanken|1 Kommentar

Gedanken beim Alleinewandern

Alleine wandern – alleine mit mir Ich wandere und wandere, wandere mir die Bilder aus dem Kopf und in den Kopf. Ich wandere für mich und für dich. Ich wandere für all die Menschen vor den Bildschirmen, für all diejenigen, die vergessen haben wie Natur riecht, wie sie sich anfühlt und wie sie spricht. Ich wandere aus euren Handys, die mich nicht kennen, aber bewerten, wandere aus [...]

Von |2020-05-14T23:48:28+02:00August 6th, 2019|Wandergedanken|3 Kommentare

Wanderurlaub in der Eifel: Muße-Pfade

Von der Kunst des Müßiggangs Zwei Jahre liegt mein Wanderabenteuer Eifelsteig schon zurück. Wenn ich mir die Fotos der einzelnen Etappen anschaue, bekomme ich immer dieses „Eifel-Gefühl“. Im Sommer bin ich zurückgekehrt in die Region der vier Elemente, um Zeit für mich zu haben und innere Ruhe zu finden. „Sieh also aufmerksam hin, höre hingebungsvoll zu und fühle absichtslos hinein und Du wirst in der Eifel [...]

Von |2020-05-15T23:50:48+02:00Januar 4th, 2019|Eifel, Pauschalangebote|5 Kommentare

Der Weg zum idealen Wanderschuh – Footscan

Mein erstes Paar Wanderschuhe … passte mir überhaupt nicht. Völlig unvorbereitet und ohne jegliche Vorinformation hatte ich mir für meine zweite Pilgerwanderung (2015) ein Paar LOWA Renegade gekauft. Man sagte mir, dies sei der Klassiker unter den Wanderschuhen. Immerhin, der Name LOWA sagte mir etwas. Ich war stolz auf die Schuhe, denn bis zu diesem Zeitpunkt war ich in Joggingschuhen und Jeans unterwegs. Heute kann ich nur noch [...]

Von |2020-06-22T21:31:22+02:00August 15th, 2018|Schuhregal|9 Kommentare

Tabakanbau in der Südpfalz

Zu Fuß auf Tabak-Tour – im Spaziergang Geschichte lernen Wenn man, wie ich, seine Kindheit in einer Tabakanbau-Region verbracht hat, wird das Besondere zum Alltäglichen und verschwindet irgendwann sogar aus dem Gedächtnis. So erging es mir, bis vor kurzem ein Textauftrag auf meinen Schreibtisch flatterte, der mich mit einem Thema beschäftigen sollte, mit dem ich seit Kindertagen keine Berührung mehr hatte: Tabakanbau in der Südpfalz. In meinen Erinnerungen [...]

Von |2020-06-02T22:02:07+02:00Juni 4th, 2018|Südpfalz|0 Kommentare

Wanderurlaub im Tal der Almen

Von Alm zu Alm im Großarltal Gast zu sein im Hotel Alte Post in Großarl bedeutet, Familienanschluss, Geselligkeit am Kaminfeuer und Genusswandern. Für mich sind das ideale Voraussetzungen für einen gelungenen Wanderurlaub. Das Großarltal liegt etwa 70 Kilometer von Salzburg entfernt. In keinem anderen Bundesland in Österreich gibt es so viele bewirtschaftete Almen wie im Salzburger Land. Zu dem Beinamen „Tal der Almen“ kam das Großarltal aufgrund seiner [...]

Heidekastel Iserhatsche

Das Haus der Sammelleidenschaften Man sieht ja so einiges, wenn man auf Reisen ist. Aber so etwas wie die Iserhatsche fehlte noch in meiner Sammlung „Muss-man-mal-gesehen-haben“. Was sich auf dem riesigen Gelände des ehemaligen Jagdschlosses angesammelt hat, ist schwer zu beschreiben. Dennoch kann ich es in einem Wort zusammenfassen: ALLES. Es gibt nichts, was es dort nicht gibt. Es ist eher Nebensache ob es einem gefällt, was man dort [...]

Von |2020-06-02T22:34:45+02:00Juli 7th, 2017|Ausflugtipps|2 Kommentare