9 10, 2019

Zivilisationsflucht

Von |2019-10-09T10:32:00+02:00Oktober 9th, 2019|Wandergedanken|0 Kommentare

Befreiung der Sinne Einsteigen ins Grau. Bilder rasen an mir vorüber im Takt der Gleise. Meine Augen möchten verharren, möchten ruhen. Ein Baby schreit, Herr Müller schreit, sein Handy schreit, die Ansage schreit, das Metall der Gleise schreit, meine Seele schreit. Zu viele Gerüche, zu viele Düfte, vermischen sich zu einem Dunst aus MenschenundMaschinenmief. Niemand spricht, niemand kommuniziert, jeder tippt, liest, spielt oder hört, niemand schaut weg vom leuchtenden Bildschirm mit seinen vielen Verheißungen. Niemand vermisst die verlorengegangene [...]

6 08, 2019

Gedanken beim Alleinewandern

Von |2019-08-12T17:50:11+02:00August 6th, 2019|Wandergedanken|2 Kommentare

Alleine wandern – alleine mit mir Ich wandere und wandere, wandere mir die Bilder aus dem Kopf und in den Kopf. Ich wandere für mich und für dich. Ich wandere für all die Menschen vor den Bildschirmen, für all diejenigen, die vergessen haben wie Natur riecht, wie sie sich anfühlt und wie sie spricht. Ich wandere aus euren Handys, die mich nicht kennen, aber bewerten, wandere aus der Bilder-Herzchen-Küsschen-Flut in die Sinnesflut des Waldes. Ich wandere für [...]

4 01, 2019

Wanderurlaub in der Eifel: Muße-Pfade

Von |2019-02-24T10:08:09+02:00Januar 4th, 2019|Pauschalangebote|3 Kommentare

Von der Kunst des Müßiggangs Zwei Jahre liegt mein Wanderabenteuer Eifelsteig schon zurück. Wenn ich mir die Fotos der einzelnen Etappen anschaue, bekomme ich immer dieses „Eifel-Gefühl“. Im Sommer bin ich zurückgekehrt in die Region der vier Elemente, um Zeit für mich zu haben und innere Ruhe zu finden. „Sieh also aufmerksam hin, höre hingebungsvoll zu und fühle absichtslos hinein und Du wirst in der Eifel erkennen: Beharrlichkeit und Zuversicht zahlen sich aus im Leben – immer!“ [...]

15 08, 2018

Der Weg zum idealen Wanderschuh – Footscan

Von |2018-10-10T20:35:11+02:00August 15th, 2018|Schuhregal|7 Kommentare

Mein erstes Paar Wanderschuhe… [Werbung] … passte mir überhaupt nicht. Völlig unvorbereitet und ohne jegliche Vorinformation hatte ich mir für meine zweite Pilgerwanderung (2015) ein Paar LOWA Renegade gekauft. Man sagte mir, dies sei der Klassiker unter den Wanderschuhen. Immerhin, der Name LOWA sagte mir etwas. Ich war stolz auf die Schuhe, denn bis zu diesem Zeitpunkt war ich in Joggingschuhen und Jeans unterwegs. Heute kann ich nur noch den Kopf darüber schütteln, wie unbedarft und naiv ich [...]

4 06, 2018

Tabakanbau in der Südpfalz

Von |2018-11-28T23:08:55+02:00Juni 4th, 2018|Wanderblog, Wandern in Rheinland-Pfalz|0 Kommentare

Zu Fuß auf Tabak-Tour – im Spaziergang Geschichte lernen Wenn man, wie ich, seine Kindheit in einer Tabakanbau-Region verbracht hat, wird das Besondere zum Alltäglichen und verschwindet irgendwann sogar aus dem Gedächtnis. So erging es mir, bis vor kurzem ein Textauftrag auf meinen Schreibtisch flatterte, der mich mit einem Thema beschäftigen sollte, mit dem ich seit Kindertagen keine Berührung mehr hatte: Tabakanbau in der Südpfalz. In meinen Erinnerungen kramend musste ich beschämend feststellen, dass ich über diese regionale [...]

1 08, 2017

Wanderurlaub im Tal der Almen

Von |2018-05-31T22:47:49+02:00August 1st, 2017|Pauschalangebote, Wanderurlaub|4 Kommentare

Von Alm zu Alm im Großarltal Gast zu sein im Hotel Alte Post in Großarl bedeutet, Familienanschluss, Geselligkeit am Kaminfeuer und Genusswandern. Für mich sind das ideale Voraussetzungen für einen gelungenen Wanderurlaub. Das Großarltal liegt etwa 70 Kilometer von Salzburg entfernt. In keinem anderen Bundesland in Österreich gibt es so viele bewirtschaftete Almen wie im Salzburger Land. Zu dem Beinamen „Tal der Almen“ kam das Großarltal aufgrund seiner hohen Almdichte. Hier bieten rund 40 Almhütten Einkehrmöglichkeiten mit regionalen [...]

7 07, 2017

Heidekastel Iserhatsche

Von |2019-05-09T09:58:59+02:00Juli 7th, 2017|Ausflugtipps, Wanderurlaub|2 Kommentare

Das Haus der Sammelleidenschaften Man sieht ja so einiges, wenn man auf Reisen ist. Aber so etwas wie die Iserhatsche fehlte noch in meiner Sammlung „Muss-man-mal-gesehen-haben“. Was sich auf dem riesigen Gelände des ehemaligen Jagdschlosses angesammelt hat, ist schwer zu beschreiben. Dennoch kann ich es in einem Wort zusammenfassen: ALLES. Es gibt nichts, was es dort nicht gibt. Es ist eher Nebensache ob es einem gefällt, was man dort zu sehen bekommt. Alleine das Sehen, Staunen und darüber [...]

4 06, 2017

Der Albtal.Abenteuer.Track

Von |2018-11-07T22:38:57+02:00Juni 4th, 2017|Baden-Württemberg, Wanderblog|14 Kommentare

Deutschlands erste Crosswander-Tour Ein etwas anderes Wanderwegekonzept haben die Verantwortlichen von Albtal-Tourismus entwickelt. Abseits der Hauptwege entsteht eine Crosswander-Tour, bei der das Outdoor-Erlebnis im Vordergrund steht: der Albtal.Abenteuer.Track. Auf Einladung des Albtal Tourismus durfte ich am 6. Mai, ein Tag vor der offiziellen Einweihung des Tracks hinter die Kulissen schauen. Manche Passagen mussten noch von Gestrüpp befreit und Markierungen erneuert werden. Jeder bekam „Werkzeug“ an die Hand, um sich an den Arbeiten zu beteiligen. Für mich bot sich [...]

2 05, 2017

Wanderurlaub im Bergischen Land

Von |2019-01-11T16:07:20+02:00Mai 2nd, 2017|Pauschalangebote, Wanderurlaub|2 Kommentare

Industrie, Kultur, Landschaft – eine spannende Mischung Umschlossen von den „Bergischen Drei“ (Remscheid, Solingen, Wuppertal) liegt der nördlichste Zipfel des Naturparks Bergisches Land. Auf historischen Spuren führt der Bergische Weg durch eine abwechslungsreiche Landschaft, vorbei an kulturträchtigen Stätten und historischen Dörfern. Drei Gebiete in Nordrhein-Westfalen verbindet der Fernwanderweg: das Ruhrgebiet, das Bergische Land und das Siebengebirge. In 14 Etappen führt der Bergische Weg über 260 Kilometer von Essen zum Drachenfels. Einer Einladung der Tourismusregion Remscheid Solingen Wuppertal folgend, [...]

20 02, 2017

Elke Bitzers Blogparade

Von |2019-01-09T20:27:14+02:00Februar 20th, 2017|Wanderblog, Wandergedanken|6 Kommentare

Wandern ist für mich … … ein Überraschungsei SPIEL (häufig kommt unterwegs das Kind in mir zum Vorschein), SPASS (draußen sein in der Natur macht mir bei jedem Wetter Spaß), SPANNUNG (selten weiß ich, was auf mich zukommt, wenn ich mich auf den Weg mache). So die Kurzversion meiner Antwort auf Elkes Blogparade „Wandern ist für mich…“ Wandern ist für mich auch eine Art Wellnessbehandlung. Das gemütliche durch die Natur Streifen und Wahrnehmen entspannt mich ungemein. Gedanken kommen [...]